Erst Essen, dann Laufen...oder war es umgekehrt ?

Unsere Kinder wissen mittlerweile auch schon, wo wirklich gut organisierte Wettkämpfe stattfinden. Nur haben sie andere Anforderungen, als Harald und ich :-).

Während wir Erwachsene uns daran orientieren, wie die Streckenbeschaffenheit des Wettkampfes  ist oder die Verpflegungsstationen organisiert sind usw., denken die Kinder eher an das, was sie zum Wettkampf dazu bekommen. Beim Trostberger Alzauenlauf gibt es immer ein T-Shirt und im Ziel sind es Lebkuchen, Bananen, Semmeln und Tee zum Abwinken. :-)

Deshalb mussten wir dieses Jahr also auch wieder nach Trostberg fahren. Der Hunger auf Lebkuchen war anscheinend bei 18 Grad Außentemperatur heute besonders groß :-).

Frederic wurde beim 2,5 km Lauf Zweiter, während Anna-Marie und Marc Philipp über 1,5 km am Start waren. Ergebnisse sind noch nicht online, sind aber hoffentlich bald hier zu finden:

http://www.alzauenlauf.de/

 

Bilder haben wir vorerst hier:

http://picasaweb.google.com/109177904036566558207/TrostbergerAlzauenlauf02?feat=directlink

 

Auch als Zuschauer hat es Spaß gemacht. Vielleicht machen wir ja nächstes Jahr wieder mit :-).

Copyright © 2022 fredericfunk.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.